Schweizerische Nationalbank
Bearbeitungsmodus aktiv
Markteffizienz

Markteffizienz

«Lernspiel Schokoriegel»

Markt, Zufall, Planwirtschaft: drei Systeme im Vergleich.

Vermittelt wird der für die ökonomische Theorie zentrale Gedanke der Markteffizienz.
  • Im Spiel «Schokoriegel» nimmt die Lehrperson die Rolle des Produzenten, die Klasse jene der Konsumenten ein.
  • Die didaktische Verarbeitung erfolgt im Plenum.
  • Zu kaufen sind Schokoriegel oder Ähnliches für alle Lernenden.
  • Für das Spiel wird ein Beamer benötigt.

0 Kommentare 583 Aufrufe
BM
GYM
KV
DH
Kompetenzen
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen
Unterrichtsdauer
1–2 Lektionen
Aktualisiert
30.06.2014

Lernziel
Lernende können den Markt mit anderen Zuteilungsmechanismen vergleichen. Sie verstehen die Effizienz des Marktes und können die Bedeutung von Tausch und Handel beurteilen.

Stichworte
Effizienz, Grenzkosten, Knappheit, Kosten, Nutzen, Preisbildung, Rente, Staat, Tauschhandel, Verteilung, Wettbewerb

Letzte Änderung:
Anpassungen im Lehrerkommentar / Neue Bezeichnung der Excel-Dateien

Impressum

Konzeption
iconomix, in Kooperation mit Roland Waibel

Gestaltung Unterrichtsmaterialien
clearbrand gmbh, Zürich

Korrektorat
Rotstift AG, Bern

Einsatz im Unterricht (PDF, 93 KB)
Hinweise für die Lehrperson

Dokumente

Auswertung Spielleitung
Auswertung Spielleitung
     
Beispiel Auswertung Spielleitung
Beispiel Auswertung Spielleitung
     

Links zum Thema

«You can’t beat the market» - www.wiwo.de/

Wirtschaftswoche. Ein Artikel über Eugene Fama und die Frage, ob Märkte effizient sind. (05.10.2013)

Warum ist Wettbewerb so unbeliebt? - www.faz.net/

F.A.Z. Konkurrenz belebt das Geschäft. Doch wer seine Kunden behalten will, muss sich um so mehr anstrengen. (20.11.2006)

Warum brauchen wir Märkte? - www.faz.net/

F.A.Z. Was bieten Produzenten? Was wollen Kunden? Die Antworten gibt es auf den Märkten. (22.01.2007)

Blogartikel zum Thema

Was ist Kapitalismus?

Ein nüchterner Beitrag zu einer oft emotional diskutierten Frage. (06.09.2015)

Eine Ode an den Preis

Wie gestalten Firmen die Verkaufspreise ihrer Produkte und Dienstleistungen? (24.04.2014)

Karte der wirtschaftlichen Freiheit

Ranking des Index der wirtschaftlichen Freiheit 2013. Die Schweiz belegt den fünften Platz. (13.02.2013)

× Vielen Dank für Ihren Kommentar. Er wurde erfolgreich zur Überprüfung übermittelt.

Kommentare

Kommentar schreiben (Login erforderlich)

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

Verfassen Sie den ersten Kommentar.

Verwandte Unterrichtsmodule (3)

Markt und Preisbildung

«Lernspiel Pitgame»

BM
GYM
KV
DH

Angebot und Nachfrage

«Rollenspiel Feuerwerksverkauf»

BM
GYM
KV
DH
ABU

Öffentliche Güter

«Marktversagen»

BM
GYM
KV