Bearbeitungsmodus aktiv
Überarbeitet
Stadtökonomie

Simulation Urbanias

Stadtökonomie

Die raumökonomischen Kräfte verstehen.

Merken()
112 Aufrufe
Aktualisiert am 02.09.2021

Letzte Änderung:

02.09.2021

Komplettüberarbeitung

3–6 Lektionen
Französisch
BM
GYM
Handlungsorientiert
Vertiefte Einarbeitung anhand von Lehrerkommentar, Video-Tutorials oder Weiterbildung empfohlen.
Noch nicht registriert?
Vorteile entdecken
Unterrichten Sie Wirtschaft auf Stufe Sek II oder studieren bzw. dozieren Sie an einer Pädagogischen Hochschule? Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu exklusiven Inhalten und Zusatzfunktionen.

Übersicht

Im Zentrum steht die städtische Raumentwicklung – diese wird mit ökonomischen Methoden analysiert. Die Simulation Urbanias eignet sich hervorragend, um die Intuition für zentrale ökonomische Konzepte wie freie Preisbildung, Substitution und Nutzen zu entwickeln.

  • Ein Aufgabenset leitet die Lernenden durch die Simulation.
  • Die Bearbeitung des Aufgabensets erfolgt selbstorganisiert.
  • Auswertung und Reflexion der Lösungen erfolgen im Plenum.

Lernziele

Kompetenzorientierte Lernziele im Kommentar für die Lehrperson

Simulation

Urbanias

Start Urbanias

Starten Sie die Simulation mit diesem Button oder für Lernende ab edu.iconomix.ch.

Foliensatz «Einführung Stadtökonomie»

Auftrag

Um die Lösungshinweise nutzen zu können müssen Sie angemeldet sein.

Unterrichten Sie Wirtschaft auf Stufe Sek II oder studieren bzw. dozieren Sie an einer Pädagogischen Hochschule? Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu exklusiven Inhalten und Zusatzfunktionen.

Aufgabenset 1

Aufgabenset 2

Lösungshinweise Aufgabenset 1

Download

Lösungshinweise Aufgabenset 2

Download

Extras

Hintergrundinformation: Das Grundmodell der Stadtökonomie

Download
Prof. Dr. Kurt Schmidheiny, Universität Basel, zu den Grundlagen des monozentrischen Stadtmodells.

Mehr zum Thema

Links

Videos

The Within-City Equilibrium Model (English)
Urbanization and the future of cities (English)

Impressum

Konzeption: Iconomix

Fachautor und Fachberater: Prof. Dr. Kurt Schmidheiny, WWZ der Universität Basel

Praxisberatung: Frank Haydon, Lehrer für Wirtschaft & Recht, Kantonsschule Enge Zürich

Applikation: Design und Entwicklung: Ergon Informatik AG

Gestaltung Foliensatz: clearbrand gmbh, Zürich

Korrektorat: Rotstift AG, Bern

Ihr Feedback

Diese Funktion steht nur registrierten Nutzerinnen und Nutzern offen.

Modul teilen