Filtern

Grenzen Sie das Ergebnis ein.
 

Schultyp

Die iconomix-Lehrmittel sind stellvertretend einem oder mehreren der Schul- oder Fächertypen zugeordnet.
school_type
0
 

Rubrik

Das iconomix-Angebot ist in sechs Themen/Rubriken gegliedert.
flex_11
1
 

Reihe

Die iconomix-Lehrmittel sind in vier Reihen gegliedert: «Aktualität», «Fallstudien Wirtschaftspolitik», «Finanzielle Grundbildung» und «Ökonomische Grundprinzipien».
flex2
1
 
1
 

Hervorheben

Stöbern Sie im Angebot.
 

Gattung

iconomix bietet Lehrmaterialien für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht (Bausteine) ebenso wie umfangreiche Lehrarrangements (Module).
flex12
1
 

Format

iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
main_format
1
 

Vorwissen

Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
flex10
1
 

Stichwort

Geben Sie die ersten Buchstaben des gewünschten Stichworts ins Suchfeld ein. Wählen Sie dann aus der angezeigten Liste einen Suchbegriff aus.
flex1
1
keyword
 

Sortieren

Legen Sie die Reihenfolge des Suchergebnisses fest.
topDownloads
Top-Downloads
rating
Bewertung
updated
Aktualisierung
title
Titel
 
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Stadtökonomie
Stadtökonomie
Neu
Neu
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Stadtökonomie
«Ökonomie trifft Geografie»
Wo ist wohnen günstig, wo teuer in einer Stadt?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden vermögen das Konzept des räumlichen Gleichgewichts und der Kapitalisierung von Standortvorteilen zu verstehen. Sie können beurteilen, welche Folgen Stadtentwicklungsmassnahmen für bestimmte Interessensgruppen haben und sind fähig, daraus entstehende Konflikte abzuleiten sowie Lösungsansätze zu entwickeln. Sie sind ferner in der Lage, die Möglichkeiten und Grenzen von volkswirtschaftlichen Modellen zu beurteilen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Arbeitstechniken, Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen, Problemlösungstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Angebot, Bedarf, Einkommen, Haushalt, Infrastruktur, Kapital, Kosten, Markt, Mittel, Nutzen, Preis, Segregation, Standortwahl, Substitution, Zersiedelung, Zielkonflikt
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Fortgeschritten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext, Fallstudie, Simulation
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Modul
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Anspruchsvoll
Aktualisiert
04.09.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/m09/
Politics-Economics
Politics-Economics
Aktuell
Aktuell
ABU
ABU
DET
DET
Politics-Economics
«Politik und Wirtschaft als aktuelle Prozesse»
Aktuelle Themen verstehen, über Hintergründe nachdenken.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Politics-Economics ergänzt den «traditionellen» Staats- und Wirtschaftskundeunterricht. Die Lernziele zu jeder Ausgabe sind im Lösungsblatt aufgeführt. Die Lernziele bewegen sich innerhalb der K-Stufen 1–4. Wer Politics-Economics regelmässig einsetzt, bearbeitet während eines Jahres zwischen 50 und 60 verschiedene Lernziele des staats- und wirtschaftskundlichen
Unterrichts.
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Arbeitsblatt
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a015/
Lohn­unterschiede
Lohn­unterschiede
Überarbeitet
Überarbeitet
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
Lohn­unterschiede
«Die Zeitung zu Lohnfragen»
Warum wir unterschiedlich viel verdienen.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können verschiedene Faktoren zur Erklärung von Lohnunterschieden beschreiben und dabei beeinflussbare und nicht direkt beeinflussbare Faktoren unterscheiden. Sie können die Wirkungszusammenhänge zwischen Arbeitsmarkt und Lohnhöhe sowie zwischen Produktivität und Lohnhöhe erklären und Gründe und Auswirkungen unterschiedlicher Löhne analysieren.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Arbeitstechniken, Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Angebot, Arbeitsmarkt, Bildung, Branche, Diskriminierung, Fairness, Gewerkschaften, Investition, Lohn, Nachfrage, Produktivität, Risiken
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Aufgabensammlung, Zeitung
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Modul
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
01.10.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/m01/
Immobilien­markt
Immobilien­markt
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Immobilien­markt
«Grundlagen und Zusammenhänge»
Ein Haus ist mehr als ein Dach über dem Kopf.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die volkswirtschaftliche Bedeutung von Immobilien erläutern und den Einfluss des Zinsniveaus auf den Markt erklären. Sie sind in der Lage, die Eigenheiten des Immobilienmarktes zu beurteilen und mögliche externe Effekte abzuleiten. Und sie können die Finanzierungskosten berechnen sowie die Auswirkungen auf einen Haushalt abschätzen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Amortisation, Anlage, Bank, Eigenkapital, Finanzierung, Geldpolitik, Hypothek, Investition, Kapitalanlage, Konjunktur, Wertschöpfung, Zins
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Fortgeschritten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
11.09.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a044/
Interessen­spiel
Interessen­spiel
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Interessen­spiel
«Wettkampf um Wählerstimmen»
Wenn die Interessen zählen: Verhandlungspoker im Parlament.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können am Beispiel einer gespielten Parlamentsdebatte wesentliche Elemente der Politischen Ökonomie verstehen und ableiten, wie politische Entscheidungen zustande kommen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Arbeitstechniken, Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen, Organisieren, Problemlösungstechniken, Präsentationstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Bundesbudget, Demokratie, Interessengruppen, Interessenkonflikte, Koalition, Kompromisssuche, Lobby, Mehrheitsprinzip, Parlament, Politische Ökonomie
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Fortgeschritten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Gruppenspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
28.08.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a040/
Markteffizienz
Markteffizienz
ABU
ABU
GYM
GYM
DET
DET
Markteffizienz
«Schokoriegel»
Markt, Zufall, Planwirtschaft: drei Systeme im Vergleich.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Lernende können den Markt mit anderen Zuteilungsmechanismen vergleichen. Sie verstehen die Effizienz des Marktes und können die Bedeutung von Tausch und Handel beurteilen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Effizienz, Grenzkosten, Knappheit, Kosten, Nutzen, Preisbildung, Rente, Staat, Tauschhandel, Verteilung, Wettbewerb
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Excel-Tabelle, Lernspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
30.06.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a022/
Wachstum und Entwicklung
Wachstum und Entwicklung
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
ABU
ABU
Wachstum und Entwicklung
«Das Rätsel wirtschaftlichen Wohlstands»
Warum sind Länder unterschiedlich reich?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können den Begriff Wirtschaftswachstum erklären und die Bedeutung von Humankapital und technischer Entwicklung ableiten. Sie können die Rolle von Politik, Justiz, Kultur sowie Wettbewerb erläutern und kennen mögliche Ursachen für das tiefe Wachstum in Entwicklungsländern.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Ergebnisse darlegen, visualisieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Arbeitsteilung, Globalisierung, Innovation, Investition, Pro-Kopf-Einkommen, Produktionsfaktoren, Produktivität, Rolle des Staates, Strukturwandel, Wettbewerb, Wirtschaftswachstum, Wohlstand
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Aktualisiert
25.06.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a038/
Parallel­importe
Parallel­importe
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Parallel­importe
«Patentschutz vor Wettbewerb»
Wenn Interessengruppen den Wettbewerb aushebeln.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können Nutzen und Wirkung von Patentschutz, Handelshemmnissen und Staatseingriffen erklären und diese Kenntnisse auf die politische Ebene übertragen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Forschung, Import, Innovation, Investition, Kaufkraft, Monopol, Parallelimport, Patent, Wettbewerb, Wirtschaftswachstum, Wohlstand
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Aktualisiert
14.05.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a013/
Budgetspiel
Budgetspiel
ABU
ABU
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
DET
DET
GYM
GYM
Budgetspiel
«Haushaltsbudgets im Vergleich»
Damit der Monatslohn nicht schon nach 14 Tagen verbraucht ist.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die Lebenshaltungskosten der Schweizer Bevölkerung realistisch wiedergeben und erklären, wie sich das verfügbare Einkommen eines bestimmten Haushaltsprofils zusammensetzt. Sie verstehen, dass die Höhe der zu entrichtenden Steuern direkt vom Einkommen abhängig ist und Haushalte mit hohem Einkommen einen grossen Teil ihres Budgets für Dinge wie Bekleidung, Freizeit etc. einsetzen können, während Haushalte mit tiefem Einkommen dagegen darauf achten müssen, dass sie mit ihrem Einkommen so gut wie möglich über die Runden kommen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Recherchieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Ausgaben, Budgetführung, Einkommen, Geld, Haushalt, Konsum, Kosten, Preise, Schulden, Sparen, Steuerbelastung
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Lernspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
24.03.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a033/
Erdöl
Erdöl
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
KBS
KBS
Erdöl
«Lebenssaft der Weltwirtschaft»
Wie Angebot und Nachfrage auf dem Erdölmarkt zusammenspielen.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können wichtige politische und wirtschaftliche Bestimmungsfaktoren für die Preisentwicklung in der kurzen Frist nennen. Sie können die Bedeutung der Struktur des Erdölmarktes (Oligopol) in Bezug auf die Preissetzung erklären und verstehen, warum sowohl Angebot als auch Nachfrage unelastisch bezüglich des Preises sind. Sie können erklären, warum in der langen Frist die Ölvorkommen und langfristige Trends im Ölverbrauch bestimmend sind.
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Angebot, Erwartungen, Handel, Investitionen, Konjunktur, Konsum, Monopol, Nachfrage, Oligopol, Preisbildung, Risiken, Rohstoff, Weltwirtschaft
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Aktualisiert
19.03.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a042/
Allmendegüter
Allmendegüter
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Allmendegüter
«Fischteich»
Wenn viele zu viel wollen: das Problem der Allmendegüter.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden kennen die Merkmale von Allmendegütern und können die jeweiligen Wirkungen erklären. Sie verstehen die daraus entstehenden Probleme und können diese analysieren. Sie können eine persönliche Wertung vornehmen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Hypothesen aufstellen, Problemlösungstechniken, Präsentationstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Dilemma, Eigentumsrecht, Konsum, Kosten, Marktversagen, Nutzen, Preis, Rivalität, Staat, Umwelt, Ökonomie
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Fortgeschritten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext, Gruppenspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Modul
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
03.03.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/m06/
Markt und Preisbildung
Markt und Preisbildung
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Markt und Preisbildung
«Pitgame»
Wenn der Markt spielt: erleben, wie Preise entstehen.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Lernende können erklären, wie in einem gut organisierten Markt ein Marktpreis entsteht und was ein Gleichgewichtspreis ist. Sie können die Konzepte von Tauschgewinn und Markteffizienz beschreiben und diesen Mechanismus mit Beobachtungen in ihrem Alltag vergleichen. Ferner können Sie die Erkenntnisse aus den Auswertungen des Spiels mit Aussagen der ökonomischen Theorie und Beobachtungen im Alltag vergleichen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen, Problemlösungstechniken, Präsentationstechniken, Recherchieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Angebot, Effizienz, Gleichgewichtspreis, Handel, Marktmechanismus, Marktpreis, Nachfrage, Preisbildung, Rente, Wettbewerb
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Fortgeschritten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext, Lernspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Modul
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
01.02.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/m03/
Geldpolitik
Geldpolitik
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Geldpolitik
«Mopos»
Leitzins, Konjunktur und Inflation: Wie eine Zentralbank entscheidet.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die Ziele und das Hauptinstrument der Geldpolitik nennen und unter einigen vereinfachenden Annahmen einen Zinsentscheid treffen und begründen. Sie können die Auswirkungen von geldpolitischen Entscheiden bzw. die grundlegenden Wirkungszusammenhänge zwischen Zins, Inflation und Konjunktur beschreiben und erklären. Darüber hinaus können sie zum Thema Geldpolitik eine eigenständige Position entwickeln.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen, Problemlösungstechniken, Präsentationstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Auslastung, Boom, Deflation, Erwartungen, Geldpolitik, Inflation, Konjunktur, Modell, Nominal, Real, Rezession, Wechselkurs, Zentralbank, Zinspolitik
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Fortgeschritten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext, Simulation
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Modul
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Aktualisiert
01.02.2014
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/m04/
Politische Ökonomie
Politische Ökonomie
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Politische Ökonomie
«Politik ohne Romantik»
Politische Entscheide ökonomisch hinterfragt.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können anhand von Beispielen zeigen, wie weit die Politische Ökonomie das Verhalten von Wählenden, Beamten und Politikern erklären oder eben nicht erklären kann.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Marktversagen, Politische Ökonomie, Rolle des Staates, Staatsfinanzen, Staatsversagen, Wirtschaftsordnung, Wirtschaftspolitik
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Anspruchsvoll
Aktualisiert
11.11.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a027/
Online-Quiz Finanzwissen
Online-Quiz Finanzwissen
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Online-Quiz Finanzwissen
«Von Aktie bis Zins»
Wie gut ist mein finanzielles Grundwissen?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können ihr Finanzwissen zu folgenden Themen bemessen und beurteilen, welche Lücken noch zu schliessen sind: Geld verdienen, Geld ausgeben, Sich verschulden, Sparen und investieren, Risiken handhaben, Volkswirtschaftliches Grundwissen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Ausgaben, Budget, Einkommen, Einnahmen, Investition, Kredit, Risiko, Schulden, Sparen, Unsicherheit, Vorsorge
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Quiz
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
03.10.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a041/
Leasing
Leasing
ABU
ABU
DET
DET
Leasing
«Mieten oder kaufen»
Vor- und Nachteile einer gängigen Finanzierungsmethode.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden verstehen die Grundlagen des Leasings und sind in der Lage, Leasingkosten zu berechnen. Sie kennen zudem die Risiken, die mit dieser Finanzierungsmethode einhergehen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Entscheidungstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Finanzierung, Fixkosten, Kosten, Nutzen, Sparen, Zins
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht
Aktualisiert
11.09.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a009/
Geldmenge und Preise
Geldmenge und Preise
GYM
GYM
BM(K)
BM(K)
Geldmenge und Preise
«M x V = P x Y»
Vom Umlauf des Geldes in der Volkswirtschaft.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden verstehen den Zusammenhang zwischen den Geldaggregaten und der Entwicklung des Preisniveaus. Sie wissen wie Geldangebot und Geldnachfrage zustande kommen. Die Lernenden analysieren die aktuelle monetäre Entwicklung und lernen die dazu gehörenden Indikatoren kennen und verstehen die gegenwärtigen Herausforderungen der Geldpolitik.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
(unkonventionelle) Geldpolitik, Auslastung, Erwartungen, Geldmenge, Geldschöpfung, Geldumlauf, Geldwert, Geschäftsbanken, LIK, Liquidität, Nullzinspolitik, Warenkorb, Zentralbank
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Anspruchsvoll
Aktualisiert
02.09.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a030/
Du und das Geld
Du und das Geld
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
Du und das Geld
«Von Gold, Geld und Geheimzahlen»
Die Aufgaben der Nationalbank in einer Zeitung erklärt.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die wichtigsten Aufgaben der Schweizerischen Nationalbank nennen und die Rolle der Nationalbank im Wirtschaftskreislauf beschreiben. Sie sind in der Lage, die Auswirkungen von hoher Inflation zu erklären und die Entwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs zu analysieren.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Arbeitstechniken, Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Bargeld, Buchgeld, Finanzstabilität, Geldpolitik, Kaufkraft, Preisstabilität, SNB, Warenkorb, Wechselkurs, Währung, Zins
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Aufgabensammlung, Zeitung
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Modul
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
14.08.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/m08/
Negative Auslese
Negative Auslese
GYM
GYM
Negative Auslese
«Erntehelfer»
Die unterschiedlichen Effekte von Leistungs- und Fixlöhnen.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die Wirkung von «adverser Selektion» erklären. Sie können die Ursachen für das Auftreten dieser «negativen» Auslese bestimmen und geeignete Gegenmassnahmen ableiten. Der Transfer zu weiteren Beispielen aus dem Alltag verhilft dazu, die ökonomische Bedeutung der «asymmetrischen Informationsverteilung» zu bewerten.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Angebot, Arbeitsmarkt, Ertrag, Kosten, Markt, Nutzen, Produktivität, Verteilung
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Excel-Tabelle, Lernspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
08.07.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a003b/
Flat Rate Tax
Flat Rate Tax
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Flat Rate Tax
«Ein Steuermodell für die Schweiz?»
Wenn das Steuersystem auf einem Bierdeckel Platz findet.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können verschieden Steuerarten erklären und miteinander vergleichen. Sie können ökonomische und politische Auswirkungen ableiten und beurteilen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen, Präsentationstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Anreize, BIP, Einkommen, Fiskalpolitik, Haushalt, Steuerbelastung, Verteilung
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Aktualisiert
08.07.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a025/
Sparen
Sparen
ABU
ABU
DET
DET
Sparen
«Aufgeschobener Konsum»
Wann soll ich Geld sparen? Und weshalb?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können Sinn und Zweck des Sparens sowie dessen verschiedene Formen beschreiben. Sie verstehen die Funktionsweise und die Vorteile eines Budgets.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Ergebnisse darlegen, visualisieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Aktie, Anlage, Bank, Einlage, Teuerung, Vorsorge, Zins
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
24.06.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a036/
Personen­freizügigkeit
Personen­freizügigkeit
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
ABU
ABU
Personen­freizügigkeit
«Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt»
Offene Grenzen zu Europa: Folgen für die Schweiz.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können erklären, welche Vor- und Nachteile die Personenfreizügigkeit Schweizer Arbeitnehmenden bietet. Sie verstehen, welche Bedeutung die Personenfreizügigkeit aus volkswirtschaftlicher Sicht hat und wie sich das Abkommen auf Wachstum des BIP, Immobilienpreise, Arbeitslosigkeit, Arbeitsproduktivität und Löhne auswirkt. Und sie können ableiten, welche Auswirkungen die Personenfreizügigkeit auf die Fiskalbilanz hat.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen, Recherchieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, Infrastruktur, Investition, Teuerung, Wertschöpfung, Wettbewerb, Wirtschaftswachstum, Wohlstand
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Aktualisiert
13.05.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a014/
Kaufkraft
Kaufkraft
ABU
ABU
DET
DET
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Kaufkraft
«1921 bis heute»
Wie viel kann ich mir von meinem Geld kaufen?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können historisch-statistische Daten analysieren und wesentliche Erkenntnisse zur Entwicklung der Kaufkraft in der Schweiz daraus ableiten.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Einkommen, Haushalt, Inflation, Kaufkraft, Kosten, Nominal, Real, Steuerbelastung, Teuerung
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht
Aktualisiert
08.05.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a007/
Altersvorsorge
Altersvorsorge
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
Altersvorsorge
«Die AHV»
Der Lohnabzug für das sichere Leben im Alter.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Lernende können aufzählen, wer Beiträge bezahlt und wer Renten bezieht. Sie kennen die Maximal- und die Minimalrente. Sie verstehen die Abzüge auf der Lohnabrechnung und können daraus eigene Berechnungen ableiten. Sie können die Finanzierung der AHV analysieren und die Vernetzung mit der Gesamtwirtschaft beurteilen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Ergebnisse darlegen, visualisieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Einkommen, Ertrag, Finanzierung, Fonds, Gewinn, Kapital, Kosten, Rente, Verteilung, Wohlstand, Zins
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
25.03.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a028/
Informations­ungleichheit
Informations­ungleichheit
GYM
GYM
Informations­ungleichheit
«Arztvisite»
Welches Medikament verschreibt ein Arzt seinem Patienten?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die grundlegenden Eigenschaften der «asymmetrischen Informationsverteilung» sowie die Auswirkungen auf individuelle Verhaltensanreize spielerisch ableiten. Sie können die Wechselwirkung zwischen Eigennutzen und Fremdnutzen bestimmen sowie vergleichbare Situationen aus der Alltagswelt beurteilen. Der Einfluss von «sozialen Normen» kann in vereinfachter Form abgeleitet werden.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Asymmetrie, Effizienz, Information, Kosten, Markt, Nutzen, Preis, Profit
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Lernspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
11.02.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a003a/
Europäische Währungs­union
Europäische Währungs­union
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Europäische Währungs­union
«Ausweg aus der Eurokrise»
Siebzehn Länder, eine Währung: Kann der Euro überleben?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die Vor- und Nachteile einer Währungsunion beschreiben und den Weg in die aktuelle Krise analysieren. Sie erarbeiten einen Weg aus der Krise und beurteilen den Einfluss der aktuellen Situation auf die Schweiz.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Entscheidungstechniken, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Arbeitslosigkeit, Defizit, Deflation, Finanzmarkt, Finanzsystem, Geldpolitik, Inflation, Konjunktur, Produktivität, Transfer, Verschuldung, Wechselkurs, Zentralbank, Zins
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Fortgeschritten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Anspruchsvoll
Aktualisiert
28.01.2013
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a037/
Opportunitäts­kosten
Opportunitäts­kosten
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
ABU
ABU
DET
DET
Opportunitäts­kosten
«Morton und Mr. Smart»
Nichts ist gratis: Jede Entscheidung hat ihre Kosten.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können aus einem Hörspiel das Konzept der Opportunitätskosten ableiten. Sie sind in der Lage, für verschiedene Alltagssituationen Opportunitätskosten zu analysieren.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Arbeitstechniken, Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Anreizsystem, Bedürfnisse, Budgetbeschränkung, Erlöse, Knappheit, Möglichkeiten, Opportunitätskosten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Arbeitsblatt, Podcast
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
25.09.2012
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a039/
Öffentliche Güter
Öffentliche Güter
ABU
ABU
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Öffentliche Güter
«Marktversagen»
Wenn alle konsumieren und keiner bezahlen will.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die Eigenschaften eines öffentlichen Gutes nennen und erklären, weshalb es bei öffentlichen Gütern tendenziell zu einem Marktversagen kommt. Sie können beschreiben, wie soziale Normen der Unterversorgung entgegenwirken und durch Belohnung und Strafe unterstützt werden. Darüber hinaus können sie öffentliche Güter von anderen wirtschaftlichen Güterarten unterscheiden und beurteilen, in welchen Fällen bei öffentlichen Gütern eine staatliche Finanzierung sinnvoll sein kann.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Hypothesen aufstellen, Problemlösungstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Bedarf, Erlös, Externer Effekt, Finanzierung, Internalisierung, Konsum, Kosten, Marktversagen, Profit, Staat
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
20.08.2012
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a004/
Arbeitsteilung und Handel
Arbeitsteilung und Handel
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Arbeitsteilung und Handel
«Relative Kostenvorteile»
Vom Nutzen der Spezialisierung: Weshalb nicht alle alles machen.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können erklären, weshalb Arbeitsteilung und Handel grundsätzlich eine höhere Produktivität und damit mehr Wohlstand ermöglichen. Sie sind in der Lage, das Prinzip der komparativen Vorteile in eigenen Worten und anhand eines realen Beispiels zu beschreiben.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Hypothesen aufstellen, Problemlösungstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Arbeitsteilung, Aussenhandel, Einkommensverteilung, Freihandel, Markt, Produktivität, Protektionismus, Transfer, WTO, Wohlstand
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
13.08.2012
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a011/
Was ist eine Versicherung?
Was ist eine Versicherung?
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
ABU
ABU
KBS
KBS
Was ist eine Versicherung?
«Geteiltes Risiko»
Die Vorsorge für den Schadensfall: Wozu Versicherungen gut sind.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können erklären, wozu Versicherungen dienen und wie sie funktionieren. Sie verstehen, was versicherbar ist und können beschreiben, wovon die Höhe der Versicherungsprämie abhängt. Ferner können sie den Spezialfall der Sozialversicherungen erklären und Gründe aufzählen, warum es problematisch ist, wenn eine Versicherung unterschiedliche Risiken gleich behandelt.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Dienstleistung, Kosten, Prämie, Risiken, Sparen, Verlust, Versicherung, Verteilung, Wahrscheinlichkeit
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
16.07.2012
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a032/
Preisdiskri­minierung
Preisdiskri­minierung
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
Preisdiskri­minierung
«Schnäppchenjagd»
Wenn hohe Informationskosten den Wettbewerb schwächen.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können Formen, Kosten und Nutzen der Preisdiskriminierung erklären und im Rahmen einer kleinen Fallstudie die Situation für vorgegebene Nutzerprofile analysieren. Sie können die Folgen von Profiländerungen bewerten und eine marktgerechte Reaktion vorschlagen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Angebot, Aufwand, Einkommen, Kosten, Markt, Nachfrage, Nutzen, Opportunitätskosten
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
28.03.2012
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a010/
Gefangenen­dilemma
Gefangenen­dilemma
GYM
GYM
BM(K)
BM(K)
Gefangenen­dilemma
«Couvertspiel»
Warum Kooperation in manchen Fällen scheitern muss.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können das Gefangenendilemma beschreiben und das eigene kooperative Verhalten in Situationen analysieren, in welchen individuelle und kollektive Interessen auseinanderfallen. Sie können erklären, weshalb es bei einem Gefangenendilemma in der Regel zu einem kollektiv unerwünschten Resultat kommt.
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Dilemma, Kooperation, Kosten, Nutzen, Spieltheorie, Strafe, Strategien
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Fortgeschritten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext, Lernspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Modul
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Anspruchsvoll
Aktualisiert
07.03.2012
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/m12/
Anlagefonds
Anlagefonds
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
KBS
KBS
Anlagefonds
«Finanzanlagen, einfach erklärt»
Nicht alle Eier in denselben Korb legen.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die Funktionsweise von Anlagefonds erklären und deren Vor- und Nachteile aufzählen. Sie können die verschiedenen Arten von Anlagefonds nennen und erklären, wie Anlagefonds gehandelt werden. Sie können das Prinzip der Risikoverteilung in Bezug auf Anlagefonds erläutern.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Ergebnisse darlegen, visualisieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Anlage, Beteiligung, Börse, Diversifikation, Ertrag, Investition, Kapital, Kosten, Portfolio, Rendite, Risikoverteilung, Verlust, Wertpapier
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
30.01.2012
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a043/
Milchmarkt
Milchmarkt
ABU
ABU
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Milchmarkt
«Landwirtschaft im Wandel»
Sollen Milchbauern dem Markt überlassen werden?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden kennen verschiedene Formen von Staatseingriffen und können die Auswirkungen dieser Eingriffe auf die produzierten Mengen und auf den Preis eines Gutes ableiten und beurteilen. Sie verstehen, dass das Marktergebnis von der Marktstruktur und den sich daraus ergebenden Verhandlungsmöglichkeiten auf der Anbieter- und Nachfragerseite beeinflusst wird.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Arbeitstechniken, Beobachtungen festhalten, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen, Recherchieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Einkommen, Elastizität, Marktpreis, Preisbildung, Produktion, Protektionismus, Staatseingriff, Strukturwandel, Subvention, WTO, Wettbewerb
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
02.12.2011
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a031/
Staats­verschuldung
Staats­verschuldung
GYM
GYM
BM(K)
BM(K)
Staats­verschuldung
«Wenn der Schuldenberg steigt»
Wo liegen die Grenzen der Staatsverschuldung?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können erklären, warum Staaten überhaupt Schulden machen. Sie können unterschiedliche Arten von Staatsschulden unterscheiden und ihre Auswirkungen beurteilen, die Grenzen der Staatsverschuldung bemessen und die Möglichkeiten der Rückführung der heute rekordhohen Staatsschulden beurteilen. Und sie können mögliche Folgen eines Staatsbankrottes entwerfen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Anleihe, Ausgaben, Defizit, Einnahmen, Finanzierung, Finanzmarkt, Kapitalmarkt, Verschuldung, Zins
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Aktualisiert
02.12.2011
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a029/
Strategisches Verhalten
Strategisches Verhalten
GYM
GYM
Strategisches Verhalten
«Geldversteigerung»
Versunkene Kosten, oder: Wenn es kein Zurück gibt.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können erklären, warum freier Wettbewerb zu ineffizientem Verhalten führen kann. Sie verstehen, dass bei strategischen Situationen – das Ergebnis aus meinem Verhalten hängt vom Verhalten einer andern Partei ab – das Einschätzen der anderen Partei ebenso wichtig ist wie das Beeinflussen dessen, was die andere Partei von uns denkt. Aus dem Spiel können die Lernenden ableiten, dass Rationalität ein relativer Begriff ist und Emotionen ökonomisch wichtig sein können.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Auktion, Effizienz, Kosten, Nutzen, Strategien, Verlust, Wettbewerb
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Fortgeschritten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Gruppenspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Aktualisiert
25.11.2011
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a021/
Spitzen­verdiener
Spitzen­verdiener
ABU
ABU
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Spitzen­verdiener
«Cheflöhne»
Wenn grosse Unternehmen noch grössere Gehälter bezahlen.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die Zusammenhänge zwischen Managerlöhnen, Unternehmensgrösse und Kapitalrendite ableiten. Sie können zwischen Marktgerechtigkeit und Gerechtigkeit unterscheiden und erklären, warum die Leistung überproportional entschädigt wird. Und sie können die Unterschiede zwischen Spielanlage und Realität beurteilen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Arbeitstechniken, Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Angebot, Branche, Eigenkapital, Gewinn, Hebeleffekt, Kapital, Manager, Marktwirtschaft, Rendite, Unternehmen, Verlust, Wettbewerb
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Fortgeschritten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Lernspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
25.11.2011
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a020/
Road Pricing
Road Pricing
GYM
GYM
BM(K)
BM(K)
Road Pricing
«Internalisierung externer Kosten»
Wer trägt die volkswirtschaftlichen Kosten von Verkehrsstaus?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können Ziele, Nutzen und Umsetzungsschwierigkeiten des wirtschaftspolitischen Instruments «Road Pricing» erklären, und sie verstehen die gängigen politischen Argumente und Positionen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Arbeitstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Experimente erarbeiten, Hypothesen aufstellen, Problemlösungstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Angebot, Bedarf, Finanzierung, Infrastruktur, Internalisierung, Nachfrage, Nutzen
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
25.11.2011
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a017/
Geld und Tausch
Geld und Tausch
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Geld und Tausch
«Barter or Buy»
Tauschen, rechnen, Wert bewahren: vom Nutzen des Geldes.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können Tausch und Geldwirtschaft miteinander vergleichen. Sie können die Vorteile der Geldwirtschaft ableiten und die Geldfunktionen definieren. Ferner können sie bestimmen, welche Anforderungen Geld erfüllen muss, damit es seine Funktionen erfüllen kann, und sie verstehen die Prinzipien von Inflation und Deflation.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Akzeptanz, Buchgeld, Geldmenge, Geldwert, Geldwirtschaft, Knappheit, Papiergeld, Tauschhandel, Transaktion, Vertrauen, Warengeld, Zentralbank
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Fortgeschritten
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext, Gruppenspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Modul
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
27.09.2011
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/m10/
Aktien und Obligationen
Aktien und Obligationen
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Aktien und Obligationen
«Finanzanlagen, einfach erklärt»
Was es mit Renditen, Dividenden und Coupons auf sich hat.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Lernende können Unterschiede zwischen Aktien und Obligationen aufzählen, sie kennen die Funktion von Aktien und Obligation und können beschreiben, wie und wo Aktien und Obligationen gehandelt werden. Sie können Gewinnmöglichkeiten und Risiken der beiden Anlageformen unterscheiden und erklären, wie auf dem Markt ein Preis gebildet wird.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Entscheidungstechniken, Hypothesen aufstellen, Recherchieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Aktie, Anlage, Börse, Dividende, Eigenkapital, Ertrag, Kurs, Markt, Nennwert, Rendite, SPI, Verlust, Zins
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel
Aktualisiert
02.09.2011
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a035/
Die AG in Aktion
Die AG in Aktion
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Die AG in Aktion
«Rollen und Konflikte»
Aus dem Innenleben einer Unternehmung.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Lernende können die Grundlagen der Unternehmensform AG beschreiben und unternehmerische Situationen, Interessen und Positionen analysieren. Sie können Konfliktsituationen oder Interessensgegensätze analysieren und Lösungen vorschlagen. Sie verstehen die Agency-Problematik und das Konzept der Corporate Governance.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Arbeitstechniken, Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen, Problemlösungstechniken, Präsentationstechniken, Recherchieren
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Aktie, Anspruchsgruppe, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Beteiligung, Börse, Dividende, Konzern, Management, Unternehmen, Zielkonflikt
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie, Themenmappe
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Modul
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Aktualisiert
05.07.2011
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/m07/
Teuerung
Teuerung
ABU
ABU
DET
DET
BM(K)
BM(K)
KBS
KBS
Teuerung
«Konsumentenpreise unter der Lupe»
Wenn das Geld an Wert verliert: Preisänderungen unter der Lupe.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können erklären, was Teuerung ist und wie man sie misst. Ferner können sie die Folgen der Teuerung beschreiben.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Einkommen, Haushalt, Inflation, LIK, Preisindex, Teuerung, Warenkorb
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
27.05.2011
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a023/
Angebot und Nachfrage
Angebot und Nachfrage
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Angebot und Nachfrage
«Feuerwerksverkauf»
Wie funktioniert ein Arbeitsmarkt?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden leiten die Angebots-und Nachfragekurve aus einem konkreten, gespielten Beispiel ab. Sie analysieren die zugrunde liegenden Mechanismen. Dabei leiten sie allgemein gültige Eigenschaften des Marktes ab und übertragen diese auf andere Märkte.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Arbeitsmarkt, Effizienz, Ertrag, Gleichgewichtspreis, Knappheit, Lohn, Nutzen, Opportunitätskosten, Wettbewerb
Vorwissen
Gewisse Lehrmaterialien eignen sich besonders gut für Erstanwender von iconomix (Einsteiger), andere eignen sich besser für erfahrene iconomix-Anwender (Fortgeschritten).
Einsteiger
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Lernspiel
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Leicht bis mittel
Aktualisiert
02.03.2011
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a002/
Was ist eine Bank?
Was ist eine Bank?
ABU
ABU
DET
DET
KBS
KBS
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Was ist eine Bank?
«Fragen und Antworten zum Thema Banken»
Sie gehören zur Schweiz wie Uhren und Schokolade.
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die Geschäftsfelder der Banken erklären, eine Bankbilanz im Wesentlichen verstehen, den Stellenwert der Banken in der Schweiz erläutern und die Geldschöpfung durch die Banken beschreiben. Sie können zudem die Risiken des Bankgeschäfts erklären und die Regulierungsfrage erläutern.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Problemlösungstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Aufsicht, Bank, Bilanz, Dienstleistung, Eigenkapital, Einlagen, Finanzsystem, Geldschöpfung, Hypothek, Kreditvergabe, Liquidität, Zahlungsverkehr, Zentralbank
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fachtext
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Aktualisiert
23.02.2011
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a034/
Konjunktur­programme
Konjunktur­programme
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
Konjunktur­programme
«Massnahmen gegen die Krise»
Wie kann man eine Rezession bekämpfen?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden können die Ausprägung der Wirtschaftskrise 2008/2009 analysieren und in der Rolle von Angebots- oder Nachfrageökonomen Konjunkturprogramme entwickeln, bzw. das Konjunkturprogramm des Bundesrates beurteilen.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Hypothesen aufstellen, Problemlösungstechniken
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Arbeitslosigkeit, Aufschwung, Auslastung, Geldpolitik, Infrastruktur, Investition, Rezession, Verschuldung, Verteilung, Wirtschaftskrise
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Fallstudie
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Aktualisiert
29.04.2010
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a008/
Konjunktur­tendenzen
Konjunktur­tendenzen
BM(K)
BM(K)
GYM
GYM
KBS
KBS
Konjunktur­tendenzen
«Konjunktur­beobachtung und Prognose»
Wie entwickelt sich die Volkswirtschaft?
Lernziel
Die Lernziele geben das Endverhalten an, das die Lernenden nach Durchlaufen des Unterrichts zeigen sollen. Ihre Formulierung basiert auf Tätigkeitswörtern (nennen, beschreiben, erklären usw.).
Die Lernenden verstehen die Ausführungen des SECO zur Lage der Weltwirtschaft sowie der Schweizer Wirtschaft und können die aufgeführten Risiken bezüglich der wirtschaftlichen Entwicklung erläutern. In vertiefenden Aufträgen können die Lernenden die vorhandenden Daten analysieren.
Kompetenzen
Weitere, in der Regel überfachliche Kompetenzen, die mit dem Lehrmittel (neben den Lernzielen) geschult und gefördert werden können.
Beobachtungen festhalten, Hypothesen aufstellen
Stichworte
Liste von Sachbegriffen, die im Lehrmittel vorkommen bzw. behandelt werden.
Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, BIP, Boom, Exorte, Indikatoren, Investitionen, Konjunktur, Konsum, Rezession, Staatsausgaben, Weltwirtschaft, Wirtschaftspolitik
Format
iconomix unterscheidet verschiedene didaktische Formate.
Arbeitsblatt, Excel-Tabelle
Gattung
Bausteine sind Lehrmaterialien
für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht. Module sind Lehrarrangements; sie sind als solche umfangreicher und setzen mehr Vorbereitungs- und Unterrichtszeit voraus.
Baustein
Niveau
iconomix unterscheidet drei Anspruchsniveaus: einfach, mittel und anspruchsvoll.
Mittel bis anspruchsvoll
Lehrmaterial http://www.iconomix.ch/de/lehrmaterial/a026/