Iconomix-Tagung 2024

30. August 2024, Zürich

Ungleichheit im Fokus: Evidenz und Perspektiven

Die Iconomix-Tagung 2024 widmet sich dem Thema Vermögens- und Einkommensungleichheit in der Schweiz und weltweit. Im Zentrum steht das Grundverständnis von Fakten und Zahlen und damit die Frage, wie Ungleichheit gemessen werden kann. 

Wir analysieren aktuelle Trends und diskutieren Themen wie Umverteilung, Besteuerung und soziale Mobilität. Ziel ist es, eine auf Fakten basierende Bestandsaufnahme vorzunehmen und die Situation in der Schweiz in eine globale Perspektive zu setzen.

Impuls-Referate und interaktive Workshops machen die Iconomix-Tagung zum wertvollen Upgrade für Lehrpersonen für Wirtschaft, Gesellschaft und den allgemeinbildenden Unterricht. 

Save the Date!

Hinterlassen Sie uns Ihre E‑Mail-Adresse, damit wir Sie zur gegebenen Zeit über das definitive Programm und die Anmeldung zu den Workshops informieren können.

Ort und Zeit

Freitag, 30. August 2024, 9.30-15.30 Uhr

Ort: Pädagogische Hochschule Zürich, Lagerstrasse 2, 8090 Zürich, Gebäude LAA, Hörsaal J002C

Die Iconomix-Tagung wird in Kooperation mit dem Institut für Weiterbildung und Medienbildung der PHBern, dem Zentrum Berufs- und Erwachsenenbildung der PH Zürich und dem Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich präsentiert.

Zielpublikum

  • Gymnasial- und Berufsmaturitätslehrpersonen für Wirtschaft und Recht und andere am Thema interessierten Fächern
  • Lehrpersonen an Kaufmännischen Berufsfachschulen (KV) für Wirtschaft und Gesellschaft
  • ABU-Lehrpersonen an Berufsfachschulen
  • weitere interessierte Lehrpersonen

Programm

09.00 Eintreffen, Kaffee und Gipfeli
09.30 Organisatorisches und Iconomix-Infos
09.40 Referat 1,  Dr. Isabel Z. Martinez, KOF ETH Zürich
10.40 Pause
11.00 Workshops A
12.00 Mittagspause
13.10 Workshops B
14.10 Pause / Raumwechsel
14.20 Referat 2, Dr. Boris Zürcher, SECO
15.30 Ende der Veranstaltung

Keynote speaker

Isabel Martínez

Dr. Isabel Z. Martínez

Dr. Isabel Z. Martínez ist seit April 2020 als Senior Researcher am KOF Institut der ETH Zürich. Sie promovierte 2016 an der Universität St. Gallen und hat an verschiedenen Universitäten in den USA und Europa geforscht. Von Herbst 2017 bis Frühling 2020 war sie als Ökonomin für den Schweizerischen Gewerkschaftsbund tätig. Seit 2018 ist sie Mitglied der Schweizerischen Wettbewerbskommission.

Ihre Forschung konzentriert sich auf Einkommens- und Vermögensungleichheit und die verschiedenen Arten, wie Menschen auf Steuern reagieren. Ihre Arbeiten wurden in den führenden akademischen Zeitschriften publiziert. Isabel Martínez ist auch stark präsent in der öffentlichen Diskussion. Gemäss NZZ Ökonomen-Ranking zählt sie zu den Top-10 einflussreichsten Ökonom:innen der Schweiz.

Boris Zürcher

Dr. Boris Zürcher

Dr. Boris Zürcher ist seit 2013 Leiter der Direktion für Arbeit des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO. Zuvor war er Chefökonom und Direktor des Wirtschaftsforschungsinstituts BAK Basel. Von 2007 bis 2012 war er Chefökonom und Vizedirektor bei Avenir Suisse, davor wirtschaftspolitischer Berater von mehreren Bundesräten im Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartement. Von 1999 bis 2002 war Boris Zürcher Ressortleiter Arbeitsmarktpolitik im SECO. Er studierte Volkswirtschaft und Soziologie an der Universität Bern und ist dort seit 2003 als Lehrbeauftragter tätig.

Workshops

A1 Kolloquium mit Dr. Isabel Z. Martinez
  • Frage- und Diskussionsrunde zum Einstiegsreferat.
  • Zielpublikum: alle Teilnehmenden
  • Referentin: Dr. Isabel Z. Martinez, KOF ETH Zürich
  • Moderation: Julia Erdin, Iconomix Deutschschweiz, SNB
A2 Neues Iconomix-Modul «Ungleichheit»
  • Präsentation des neuen Moduls vom Typ Daten-Themenblock, passend zum Tagungsthema.
  • Zielpublikum: Lehrpersonen GYM und BM
  • Referierende:
    Dr. David Staubli, Ökonom, Abteilung Volkswirtschaft und Steuerstatistik, Eidgenössischen Steuerverwaltung ESTV
    Frank Haydon, Lehrperson W&R Kantonsschule Enge Zürich, Iconomix-Trainer
A3 Neues Iconomix-Modul «Lohn und Arbeit»
  • Präsentation des neuen Online-Magazins «Lohn und Arbeit» und der zugehörigen Materialien.
  • Zielpublikum: Lehrpersonen ABU und KV
  • Referierende:
    Dr. Daniel Kopp, KOF ETH Zürich
    Dr. Daniel Schmuki, Dozent und Fachdidaktiker ABU an der Eidgenössischen Hochschule für Berufsbildung EHB
  • Moderation: Dr. Manuel Wälti, Leiter Iconomix, SNB
A4 Datenkompetenz unterrichten mit DataSight
  • Das Datenportal DataSight der Universität St. Gallen eignet sich für den fächerübergreifenden Unterricht, gezeigt an einem konkreten Beispiel.
  • Zielpublikum: Lehrpersonen GYM und BM
  • Referierende:
    Dr. Carolin Güssow, Dozentin Universtität St. Gallen
    Linus Köppel, Lehrperson W&R Kantonsschule am Burggraben St. Gallen

 

B2 Neues Iconomix-Modul «Ungleichheit»
  • Präsentation des neuen Moduls vom Typ Daten-Themenblock, passend zum Tagungsthema.
  • Zielpublikum: Lehrpersonen GYM und BM
  • Referierende:
    Dr. David Staubli, Ökonom, Abteilung Volkswirtschaft und Steuerstatistik, Eidgenössischen Steuerverwaltung ESTV
    Frank Haydon, Lehrperson W&R Kantonsschule Enge Zürich, Iconomix-Trainer
B5 KI und Chancengleichheit
  • Themen sind nützliche KI-Anwendungen für Bildung und Arbeit, ihre Auswirkungen auf die Chancengleichheit und mögliche ausgleichende Faktoren.
  • Zielpublikum: alle Teilnehmenden
  • Referent: Dominic Hassler, Leiter Digitales Lernen, Zentrum Berufs- und Erwachsenenbildung, PHZH
B6 Neues Iconomix-Modul «Finanzkompetenz»
  • Die neue Lernplattform wird eingeführt, mit der Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln. Die neue Plattform ersetzt die alte Online-Challenge.
  • Zielpublikum: Lehrpersonen ABU und KV
  • Referent: Lukas Gebhardt, Iconomix, SNB

«Finanzkompetenz»  

B7 Modul «Schweizer Wirtschaftsgeschichte»: Erweiterung
  • Zum preisgekrönten Videobook BBC (1895) sind zwei neue Videobooks im gleichen Stil dazugekommen: Geigy (1856) und Duttweiler (1925).
  • Zielpublikum: Lehrpersonen GYM und BM
  • Referierende:
    Dr. Hans Utz, ehem. Gymnasiallehrer und Ausbildner an der PHLU
    Thomas Limacher, Dozent für Fachdidaktik an der Universität Zürich und Lehrperson W&R Kantonsschule Enge Zürich

 

Julia Erdin

 

Julia Erdin

Iconomix Deutschschweiz

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei iconomixsnb.ch

Julia Erdin freut sich auf Ihre Teilnahme.

Iconomix-Tagung 2024 teilen