Schweizerische Nationalbank
Bearbeitungsmodus aktiv
Spitzen­verdiener

Spitzen­verdiener

«Lernspiel Cheflöhne»

Wenn grosse Unternehmen noch grössere Gehälter bezahlen.

Behandelt werden die Rahmenbedingungen, die zu hohen Managerlöhnen führen.
  • Die Lernenden werden in fünf Gruppen eingeteilt, die gegeneinander antreten. Gespielt wird im Plenum.
  • Die didaktische Verarbeitung erfolgt ebenfalls im Plenum.
  • Für das Spiel wird ein Beamer benötigt.

0 Kommentare 358 Aufrufe
BM
GYM
KV
Kompetenzen
Arbeitstechniken, Beobachtungen festhalten, Eigene Werthaltungen kennen/mitteilen, Entscheidungstechniken, Ergebnisse darlegen, visualisieren, Hypothesen aufstellen
Weitere Sprachen
Italienisch, Englisch
Unterrichtsdauer
1–2 Lektionen
Aktualisiert
27.08.2015

Lernziel
Die Lernenden können die Zusammenhänge zwischen Managerlöhnen, Unternehmensgrösse und Kapitalrendite ableiten. Sie können zwischen Marktgerechtigkeit und Gerechtigkeit unterscheiden und erklären, warum die Leistung überproportional entschädigt wird. Und sie können die Unterschiede zwischen Spielanlage und Realität beurteilen.

Stichworte
Angebot, Branche, Eigenkapital, Gewinn, Hebeleffekt, Kapital, Manager, Marktwirtschaft, Rendite, Unternehmen, Verlust, Wettbewerb

Letzte Änderung:
Foliensatz: Neue Folie zeigt alle fürs Spiel nötigen Infos. Sämtliche Dokumente sprachlich und inhaltlich überarbeitet.

Impressum

Konzeption
iconomix, in Kooperation mit Alexander W. Hunziker

Gestaltung Unterrichtsmaterialien
clearbrand gmbh, Zürich

Korrektorat
Rotstift AG, Bern

Einsatz im Unterricht – Lernspiele einsetzen (PDF, 70 KB)
Der Autor Alexander W. Hunziker gibt Tipps zum Einsatz von Klassenzimmerexperimenten bzw. Lernspielen, basierend auf seinen eigenen Erfahrungen.

Dokumente

Spielanleitung für die Lehrperson
Spielanleitung für die Lehrperson
     
Folien für die Lehrperson
Folien für die Lehrperson
     
Formular für die Lehrperson
Formular für die Lehrperson
     
Formular für die Lernenden
Formular für die Lernenden
     

Video zum Thema

Video
Bonus (Un)Kultur
()

Links zum Thema

Wo die Löhne keine Schwerkraft kennen - www.nzz.ch/

NZZ. Auf dem Arbeitsmarkt für «Stars» zahlt der Arbeitgeber enorme Löhne, auch wenn es ihm schlechtgeht. (03.05.2016)

Vergütung im Wandel - www.nzz.ch/

NZZ. Wie beeinflussen Digitalisierung und Globalisierung die Leistungsanreize von Topmanagern? (01.08.2015)

«Minder» führt nicht zur Trendwende - www.nzz.ch/

NZZ. Die Stärkung der Aktionärsrechte («Abzocker-Initiative») führt nicht zu tieferen Managerlöhnen. (24.03.2015)

Ist Lohntransparenz sinnvoll? - www.videoportal.sf.tv/

SRF ECO. Porträt eines Unternehmens, das die Löhne aller Mitarbeiter intern publiziert und Boni verhandelt. (02.01.2012)

Blogartikel zum Thema

Die Ökonomie der Superstars

Millionen von Franken verdienen Sportstars und Musikikonen. Lohntechnisch spielen Topmanager in derselben Liga. (28.08.2016)

Weniger Lohn für CEOs - www.iconomix.ch/

Weshalb die Löhne von CEOs zu hoch sind. (16.11.2017)

× Vielen Dank für Ihren Kommentar. Er wurde erfolgreich zur Überprüfung übermittelt.

Kommentare

Kommentar schreiben (Login erforderlich)

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

Verfassen Sie den ersten Kommentar.

Verwandte Unterrichtsmodule (1)

Lohnunterschiede

«Die Zeitung zu Lohnfragen»

BM
KV
DH
ABU