Modul des Monats

Cluster Fintech

Schnelle Gewinne mit nur wenigen Klicks und ohne viel Vorwissen: Das erhoffen sich viele junge Menschen von Trading-Apps und Online-Plattformen. Iconomix greift das Thema «Digitales Anlegen» im Rahmen des Video-Themenblocks «Investment Management» auf – einem von sechs Themenblöcken aus dem Cluster «Fintech».

Während der Corona-Krise boomte der Handel mit Aktien und anderen Wertpapieren über das Smartphone. Kein Wunder, denn die Konsummöglichkeiten haben während der Pandemie stark abgenommen, während die Sparquote stieg. So sprang die Zahl der Kontoeröffnungen bei den einschlägigen Anbietern zu Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 im Vergleich zum Vorjahr auf das Fünffache.

Die Vorteile von Online-Plattformen und Trading-Apps sind vielfältig: Sie bieten einen kostengünstigen, direkten Zugang zu den Finanzmärkten und erlauben Investitionen von kleinen Beträgen. Gehandelt werden kann rund um die Uhr. Die Plattformen und Apps sind intuitiv zu bedienen. Ein weiterer Grund für die Nutzung von Trading-Apps: Junge Erwachsene in der Schweiz haben je länger je weniger Vertrauen in die AHV. Sie wollen die Zukunft selbst in die Hand nehmen und investieren via Trading-Apps und Online-Plattformen schon früh am Kapitalmarkt.

Einführungsvideo Prof. Dr. Andreas Dietrich

Quelle:
Iconomix (03.08.2020, Dauer: 03:44), aufbereitet mit nanoo.tv

Robin Hood, Trade Republic & Co.

Kritikerinnen werfen den Trading-Apps vor, junge Erwachsene mit begrenzten finanziellen Mitteln zu riskanten Geschäften zu verleiten. Ihr Hauptargument: Durch Gamification würden sich die Apps als Glücksspiel präsentieren. Bei der US-amerikanischen Trading-App «Robinhood» etwa erscheint ein Konfettiregen, wenn eine Transaktion abgeschlossen wird. Weiter erhalten die Hobby-Anlegerinnen individualisiere Push-Nachrichten, die das Trading-Verhalten zu Gunsten der Online-Broker beeinflussen können.

Eine Studie der Universität St. Gallen bekräftigt diese Vorwürfe. Sie kommt zum Schluss, dass Push-Nachrichten einen signifikanten Einfluss auf das Trading-Verhalten der Nutzenden haben, indem sie die Nutzenden dazu verleitet, häufiger Käufe zu tätigen und dabei im Schnitt höhere Risiken einzugehen. Studienautor Professor Marc Arnold von der Universität St. Gallen führt das Problem auf das Geschäftsmodell der Anbietenden zurück: «Es besteht derzeit ein eklatanter Interessenskonflikt zwischen den Online-Brokern und ihren Kunden und Kundinnen». Die Online-Broker würden häufig höhere Gebühren für riskantere Transaktionen einstreichen. Zudem ziehen gewagtere Investitionen tendenziell auch wieder eine höhere Handelskadenz mit sich, was die Einnahmen der Anbieter durch die so kumulierten Gebühren zusätzlich steigert, so Arnold.

Sechs Video-Themenblöcke

Der beschriebene Trend unterstreicht, wie wichtig das Thema «Fintech» (als Kurzform von «Finance and Technology») für junge Menschen ist. Iconomix bietet dazu einen Themen-Container an, der sechs Teilbereiche von Fintech behandelt: Analytics, Banking Infrastructure, Blockchain, Deposit & Lending, Payment sowie das eingangs angedeutete Investment Management.

Die sechs Video-Themenblöcke nehmen Bezug zum Alltag der jungen Menschen. Zu den Lernzielen gehört es, die vorgestellten Finanzdienstleistungen einzuordnen und deren Vor- und Nachteile kritisch zu bewerten. Die Themenblöcke können unabhängig voneinander eingesetzt werden. Im Zentrum jedes Themenblocks steht ein Video. Der Wissenstransfer zur Realität erfolgt mittels Arbeitsauftrag.

Analytics: Was versteht man unter KI, Big Data und Machine Learning? Wie wird heute Künstliche Intelligenz im Bewerbungsverfahren eingesetzt?

Banking Infrastructure: Wie hat die Digitalisierung beispielsweise in China zu einem Strukturwandel der Bankenwelt geführt? Gibt es einen Widerspruch zwischen der Benutzerfreundlichkeit von Multifunktionsapp wie WeChat und Datenschutz?

Blockchain: Wie funktioniert eine Blockchain? In welchen Bereichen hat sie grosses Zukunftspotenzial?

Deposit & Lending: Wie funktioniert Crowdlending? Mit welchen Apps kann man für die Altersvorsorge sparen?

Payment: Welche Zahlungsmöglichkeiten benutzen Jugendliche im Alltag? Ist es problematisch, per Gesichtserkennung zu bezahlen?

Investment Management: Was versteht man unter digitalem Anlegen? Welche Trading-Apps existieren, um digital Geld anzulegen? Was ist Social Trading und wie werden Robo Advisors eingesetzt?

Quellen

Links zum Thema