Bearbeitungsmodus aktiv
Leasing

Fallbeispiel

Leasing

Mieten oder kaufen: Vor- und Nachteile einer gängigen Finanzierungsmethode.

Merken()
9003 Aufrufe
Aktualisiert am 11.03.2019

Letzte Änderung:

11.03.2019

Anpassung Layout / Überarbeitung Fachtexte und Aufgabensets / Aktualisierung der rechtlichen Hintergründe und Zinsen / Neue Berechnungsdetails für die Lehrperson / Aktualisierung Widerrufsfrist Leasingvertrag (14 statt 7 Tage)

Übersicht

Vermittelt werden die Grundlagen sowie die Vor- und Nachteile der Finanzierungsmethode Leasing.

  • Das Fallbeispiel setzt sich zusammen aus einem dreiseitigen Text, einem Aufgabenset sowie einem Handout mit Berechnungsdetails zu den Zahlenbeispielen.
  • Die didaktische Verarbeitung erfolgt mit dem Aufgabenset, das digital bearbeitet oder ausgedruckt werden kann.

Lernziele

Die Lernenden verstehen die Grundlagen des Leasings und sind in der Lage, Leasingkosten zu berechnen sowie Leasing und Finanzierungen durch eigenes Sparen oder durch einen Konsumkredit in Bezug auf Kostenvorteile miteinander zu vergleichen.

Didaktik

Handout für die Lehrperson

Download
Berechnungsdetails zum Modul

Fallbeispiel

Leasing

Download
Daniel ist 19 Jahre alt und hat soeben seine Lehre als Geomatiker EFZ erfolgreich abgeschlossen. Nun möchte er ein eigenes Auto. Den Führerausweis hat er bereits, den haben seine Eltern bezahlt.

Auftrag

Um die Lösungshinweise nutzen zu können müssen Sie angemeldet sein.

Unterrichten Sie Wirtschaft auf Stufe Sek II oder studieren bzw. dozieren Sie an einer Pädagogischen Hochschule? Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu exklusiven Inhalten und Zusatzfunktionen.

Aufgabenset

Download

Lösungshinweise Aufgabenset

Download

Mehr zum Thema

Links

Videos

Um Videos abspielen und teilen zu können müssen Sie angemeldet sein.

Unterrichten Sie Wirtschaft auf Stufe Sek II oder studieren bzw. dozieren Sie an einer Pädagogischen Hochschule? Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu exklusiven Inhalten und Zusatzfunktionen.
Die Tücken des Leasings
Autofinanzierung: Leasing oder Privatkredit?

Impressum zu diesem Modul

Fachberatung: Prof. Dr. Martin Brown, Schweizerisches Institut für Banken und Finanzen, Universität St. Gallen; Fachpersonen aus den Bereichen Budgetberatung, Schuldenprävention und Bankfach

Gestaltung Unterrichtsmaterialien: clearbrand gmbh, Zürich

Lektorat: Alex Bieli, Textsupport, Lengnau

Korrektorat: Rotstift AG, Basel

Ihr Feedback

Diese Funktion steht nur registrierten Nutzerinnen und Nutzern offen.

Modul teilen