MoneyHaxx: Förderung von Finanzbildung

Mit dem eigenen Geld richtig umgehen zu können und ein fundiertes Verständnis finanzieller Grundlagen zu haben, ist unabdingbar. Der Verein MoneyHaxx hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, das Finanzwissen junger Erwachsener stärker zu fördern.

Der Verein mit Sitz in Luzern wurde 2023 gegründet. Hauptpartner des Vereins ist der Verband der Schweizer Kantonalbanken (VSKB), diese übernehmen auch die Hauptfinanzierung. Fachliche Partner sind neben Iconomix auch der Dachverband Budgetberatung Schweiz. 

MoneyHaxx teilt über seine Website Insights sowie Hacks in drei Landessprachen rund um das Thema Finanzen. Die interaktiven (Video-)Beiträge sind kurz, leicht verständlich und kommen in einem jugendlichen Look daher, was das Ganze für junge Erwachsene attraktiv macht.

Die Website von MoneyHaxx wurde im April 2024 veröffentlicht. Das Angebot startet mit sechs Hacks und wird in Zukunft um weitere Beiträge ergänzt. 

MoneyHaxx auf Social Media

Neben der Website nutzt MoneyHaxx die Social-Media. Der Fokus liegt dort auf Beiträgen zu tagesaktuellen Themen, die in kurzen Videofrequenzen oder Strasseninterviews aufgegriffen werden.

Portrait von Eva Wettstein
Beitrag von:
Eva Wettstein
erstellt am 11.03.2024
geändert am 04.04.2024

Beitrag teilen