Schweizerische Nationalbank

Charta

Worauf iconomix besonderen Wert legt

Iconomix verpflichtet sich zur Einhaltung folgender Grundsätze:

01. Keine kommerziellen oder politischen Interessen

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) lancierte das webbasierte Bildungsprogramm iconomix im Jahr 2007 zu ihrem 100-Jahre-Jubiläum.

Iconomix richtet sich an Lehrpersonen der Sekundarstufe II, die Wirtschafts- und Gesellschaftsfächer unterrichten; es bietet u.a. kostenlose Unterrichtsmodule zum Downloaden und Bestellen.

Die hinter iconomix stehende SNB ist eine öffentlich-rechtliche Institution mit einem gesetzlichen Auftrag: das Führen der Geld- und Währungspolitik im Gesamtinteresse des Landes.

Die SNB will mit iconomix einen Beitrag zur ökonomischen Grundbildung in der Schweiz leisten; sie verbindet damit keinerlei kommerzielle oder politische Interessen.

02. Open Content (öffentliches Gut)

Sämtliche Inhalte von iconomix sind für alle Personen mit Internetanschluss frei und kostenlos zugänglich; sie haben somit den Charakter eines öffentlichen Gutes. 

Zwei Einschränkungen:

  1. Für bestimmte Dienstleistungen kann ein Unkostenbeitrag erhoben werden. Der kostenlose Versand von Spielzubehör und weiteren Materialien per Post erfolgt ausschliesslich an aktive Lehrpersonen der Schweizerischen Sekundarstufe II mit einem Benutzerkonto bei iconomix.
  2. Zum Einsehen oder Herunterladen der Lösungshinweise zu den Aufgabensets sowie für einige weitere Zusatzleistungen ist ein Benutzerkonto auf iconomix.ch erforderlich. Aktive Lehrpersonen aus der Schweiz erhalten ein Konto auf Antrag.
03. Einbettung in Schulkontext und soziales Lernen

Das Programm iconomix ist für den Einsatz in der Schule konzipiert. Es will die Chancen nutzen, die das Lernen in einem institutionellen und sozialen Kontext bietet. Die unterstützende Rolle der Lehrkraft ist zwingend notwendig.

Für Einzelheiten siehe die Programmleitlinien von iconomix.

04. Ausgewogenheit und Vielfalt der Lehrinhalte

Die mit iconomix vermittelten Prinzipien und Konzepte sind unter Ökonomische Grundprinzipien offengelegt. Die Auswahl der Inhalte orientiert sich am aktuellen Stand der Wissenschaft (state of the art).

Iconomix achtet auf eine ausgewogene Themenauswahl, die der Vielfalt der Ökonomie gerecht wird. So gibt es sowohl Unterrichtsmodule zu Markteffizienz als auch Unterrichtsmodule zu Marktversagen. Zu allen Unterrichtsmodulen wird die Zweitmeinung einer ausgewiesenen Fachperson (SNB-intern oder extern) eingeholt.

Das Unterrichtsmaterial von iconomix soll den offenen Diskurs anregen. Denn selbstverständlich gibt es ökonomische Fragen, die in der Öffentlichkeit und auch in der Wissenschaft umstritten sind.

05. Ergänzung und Bezug zu bestehenden Lehrbüchern

Das Programm iconomix ist modular aufgebaut und als Ergänzung zu bestehenden, verbreiteten Lehrbüchern konzipiert. Die einzelnen Elemente daraus können für sich alleine verwendet und mit den sonst im Unterricht verwendeten, unterrichtsleitenden Lehrmitteln kombiniert werden. Vielerorts schafft iconomix – im Sinne eines Service an die Lehrkräfte – den Bezug zu den verbreiteten Wirtschaftslehrmitteln und anderen Bildungsressourcen. Umgekehrt verweisen einige dieser Lehrmittel explizit auf iconomix.

Für Einzelheiten siehe die Programmleitlinien von iconomix.

06. Kooperation und Erprobung in der Praxis

Bei der Entwicklung und Weiterentwicklung von iconomix arbeitet die Nationalbank mit Partnerinnen und Partnern aus dem Bildungssektor zusammen. Jedes neue iconomix-Unterrichtsmodul wird vorgängig durch Lehrkärfte der Sekundarstufe II erprobt.

Der regelmässige Austausch mit den Anwendern bringt wertvolle Erkenntnisse zur Verbesserung und Weiterentwicklung des Angebots. Dieser Ansatz schafft zwei wesentliche Voraussetzungen für qualitativ hochwertige Lehr- und Lernressourcen: Zum einen stellt er die Anpassungs- und Entwicklungsfähigkeit dieser Ressourcen über die Zeit sicher, zum anderen bezieht er die Zielgruppe in die Weiterentwicklung ein.

07. Werbefreiheit

Iconomix enthält keine Produktwerbung. Es gibt einzig – als Dienstleistung gegenüber den Lehrkräften – Hinweise auf thematisch passende Lehrmittel, auf weiterführende Internetressourcen aus zuverlässigen Quellen (Blogbeiträge, Websites, Videos, interaktive Simulationen, animierte Grafiken, Lernspiele usw.) und auf Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Schweizerische Nationalbank nimmt keine Gelder von Unternehmen, Parteien oder Interessenverbänden an.

08. Datenschutz

Bei Materialbestellungen, Registrationsantrag, Anmeldung zu Weiterbildungsanlässen und Online-Umfragen werden von den Anwendern bei spezifischen Vorgängen Informationen eingeholt. Die Daten werden von iconomix vertraulich behandelt. Insbesondere werden sie ohne ausdrücklich verlangte Zustimmung der Betroffenen nicht an Dritte weitergegeben.

Zur Optimierung des Angebots werden die Besuche der Website statistisch erfasst. Diese Informationen enthalten keine persönlichen Daten und lassen keine Rückschlüsse auf die Andwender zu.

Für Einzelheiten siehe die Nutzungsvereinbarung von iconomix.

09. Drei Landessprachen

Das Lehrangebot iconomix wird in den drei Landessprachen Deutsch, Französisch und Italienisch angeboten. Ein reduziertes Angebot gibt es auch auf Englisch (Immersions- bzw. bilingualer Unterricht).

10. Langfristige Weiterentwicklung und Pflege

Das Lehrangebot iconomix ist langfristig angelegt. Die Unterrichtsmodule werden regelmässig überarbeitet und aktualisiert.

In grösseren Abständen werden neue Module ins Programm aufgenommen. Unter gewissen Umständen können Module auch wieder eingestellt werden. Programmänderungen werden jeweils gegen Ende eines Schuljahres im Hinblick auf das kommende Schuljahr angekündigt.