Module

Modul Spieltheorie: Überarbeitung

In praktisch allen Lebenslagen und für die allermeisten Herausforderungen, die das Leben bereithält, lohnt sich Kooperation. Doch was hält uns Menschen davon ab, mit anderen zu kooperieren? Und wie beeinflussen uns dabei Rahmenbedingungen und Emotionen? Das überarbeitete Modul Spieltheorie gibt Antworten auf diese Fragen.

Das Modul Spieltheorie besteht aus drei Lernspielen. In jedem der Lernspiele treffen die Lernenden Entscheidungen unter Unsicherheit. Der Spielerfolg hängt nicht nur von ihrem eigenen Verhalten, sondern auch von demjenigen ihrer Mitspielenden ab. In jedem Lernspiel schlüpfen die Lernenden in eine Rolle – von Gefangenen, die für ein Delikt beschuldigt werden, über Verwaltungsräte, die den Lohn des bzw. der CEO festlegen müssen, bis zu Teilnehmenden an einer Versteigerung.

Zur didaktischen Verarbeitung gibt es zu jedem Lernspiel einen Auftrag. Die Aufträge leiten die Lernenden durch die drei Phasen Spielgeschehen, Reflexion und Wissenstransfer. Dabei wird auch der Unterschied zwischen Spielanlage und Realität beleuchtet.

Die drei Lernspiele eignen sich ausgezeichnet für den handlungsorientierten Unterricht und können unabhängig voneinander eingesetzt werden.

 

Zum Modul Spieltheorie

Portrait von Patrick Stöckli
Beitrag von:
Patrick Stöckli
erstellt am 07.02.2022
geändert am 04.04.2024

Beitrag teilen

Unsere letzten Beiträge

Aus der Iconomix-Redaktion

Symboldbild für Modul 'Ein Unternehmen gründen'
Module
14.06.2024

Was ist eine Geschäftsidee?

Die Essenz von Unternehmen und ihre Rolle in einer Volkswirtschaft zu erklären, ist keine einfache Aufgabe.
Das Modul «Ein Unternehmen gründen» bietet eine kompakte, interaktive und praxisnahe Methode, um Schüler:innen die Funktionen von Unternehmen...

Zur Story
Netzwerk
07.06.2024

Aus der Lehrpraxis lernen: Iconomix-Befragung 23/24

Kennen Sie Iconomix? Mit dieser Frage beginnt der Fragebogen der Iconomix-Befragung, die Ende 2023 bei Lehrpersonen in der ganzen Schweiz durchgeführt wurde. Die Ergebnisse unterstreichen die Praxisrelevanz des Bildungsangebots der Schweizerischen...

Zur Story
Personen
29.05.2024

Pausengespräch mit Elvira Befort, Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St. Gallen

Elvira Befort, Lehrperson für den allgemeinbildenden Unterricht (ABU) am Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrum (GBS) in St. Gallen erzählt im «Pausengespräch» mit Iconomix, weshalb sie sich für den Beruf zur ABU-Lehrperson entschieden hat, welche...

Zum Interview
Events
23.05.2024

Iconomix-Tagung 2024

Die Iconomix-Tagung findet am Freitag, 30. August 2024, in den Räumen der PH Zürich statt. Passend zum Iconomix-Leitsatz «Ökonomie für alle» widmen sich die Referate und Workshops dem Fokusthema Ungleichheit – mit aktuellen Zahlen zur Verteilung von...

Zur Tagungsseite
Studien
15.05.2024

Wissen über nachhaltige Anlagen

Die Diskussion zur Rolle der Finanzmärkte bei der Dekarbonisierung der Wirtschaft gewinnt zunehmend an Bedeutung. Nachhaltige Investitionen sind jedoch nicht immer einfach zu identifizieren.

Eine aktuelle Studie untersucht, wie viel die Schweizer...

Zur Story
Medien
30.04.2024

Daniel Kahneman: Ein Pionier der Verhaltensökonomie

Daniel Kahneman, ein bedeutender Psychologe des 20. Jahrhunderts, verband Psychologie und Ökonomie. Seine Erkenntnisse haben die traditionelle ökonomische Theorie in Frage gestellt und zur Entstehung der Verhaltensökonomie geführt.

Ein NZZ-Artikel blickt...

Zur Story
Tipps
29.04.2024

SNB Datenportal neu lanciert

Das modernisierte Datenportal der SNB ist live. Auf der Startseite ist die neue Suchfunktion der zentrale Einstiegspunkt zu allen Inhalten des Datenportals. Kennzahlen auf der Startseite und auf den Themenseiten sowie die Rubrik «Häufig besucht»...

Zum Datenportal
Personen
22.04.2024

Kooperation mit éducation21: Drei Fragen an Klára Sokol

Die Publikation des Add-ons von éducation21 zum Iconomix-Modul «Arbeitsteilung und Handel» im Dezember 2023 bildete den Auftakt einer engeren, langfristig angelegten Zusammenarbeit zwischen éducation21 und Iconomix.

Im Interview erklärt Klára Sokol,...

Zum Interview
Netzwerk
17.04.2024

«Geld im Griff»: Virtuelle Veranstaltung zur Schuldenprävention

Was ist bei der Erstellung eines Budgets zu beachten? Wie behält man den Überblick über die eigenen Finanzen? 

In der virtuellen Veranstaltung zur Schuldenprävention der Stadt Zürich erhalten Sie hilfreiche Tipps für mehr Sicherheit und Kontrolle im...

Zur Website
Module
15.04.2024

Überarbeitung Modul Preisdiskriminierung

Ob beim Online-Shopping, beim Skifahren oder im Kino – Preisdiskriminierung begegnet uns im Alltag häufig. 

Das überarbeitete Modul führt in das Konzept der Preisdiskriminierung ein und ermöglicht es den Schüler:innen, dieses direkt anzuwenden. 

Zur Story