SVWR-Symposium 2022

Am 18. und 19. Mai 2022 findet das Symposium des SVWR statt. Der Jubiläumsanlass bietet Inputs und Referate zu den verschiedensten Themen aus den Bereichen Wirtschaft und Recht. Auch SNB-Direktoriumspräsident Thomas Jordan ist mit einem Referat vertreten.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Verspätung feiert der Schweizerische Verband der Lehrkräfte für Wirtschaft und Recht (SVWR) am 18. und 19. Mai mit dem Symposium sein 100-jähriges Bestehen. Die zweitägige Veranstaltung bietet interessierten Personen die Möglichkeit, bei 16 Referaten Inputs zu diversen Themen aus den Bereichen BWL, VWL, Recht und Gesellschaft zu erhalten.

So spricht beispielsweise Seco-Botschafter Eric Scheidegger über die Schweiz in Zeiten des Strukturwandels und Transformationsexpertin Sandra Hutterli zeigt auf, wie das Bildungswesen auf die digitale Transformation reagieren kann.

Auch SNB-Direktoriumspräsident Thomas Jordan ist am SVWR-Symposium vertreten: Er widmet sich in seinem Referat der Geldpolitik der SNB sowie den Herausforderungen, vor denen diese im aktuellen Umfeld steht. Eine Übersicht über das komplette Programm finden Sie hier.

Das Symposium findet am 18. und 19.05.2022, jeweils von 08.30 bis 17.00 Uhr in der Trafo Halle in Baden statt. Die Veranstaltung richtet sich inhaltlich an Lehrpersonen der Sekundarstufe II und deren Schulklassen im Bereich Wirtschaft und Recht. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Anmeldemöglichkeiten sind hier abrufbar:

Hinweis: Eine Anmeldung für Schulklassen ist nicht mehr möglich. Einzelpersonen können sich aber gerne weiterhin anmelden.

Portrait von Daniela Waser
Beitrag von:
Daniela Waser
erstellt am 12.04.2022
geändert am 12.04.2022