Schweizerische Nationalbank
Blockchain verstehen
Video
()
55 Aufrufe
Blockchain verstehen
Dienstag, 14. Mai 2019

Das Wissensmagazin Einstein widmete dem Thema Blockchain im letzten Februar eine ganze Sendung. Es bewegte sich dabei im Spannungsfeld zwischen Hype und Realität.

Bild: wikimedia – Rickard Olsson (CC)

In einer knapp 30-minütigen Sendung behandelt SRF Einstein das Thema Blockchain. Einstein Moderator Tobias Müller geht der Frage nach, wie eine Blockchain funktioniert, welche Anwendungsfälle heute bereits vorkommen und welches Potenzial die Technologie noch in sich birgt.

Im Gespräch mit Blockchain-Experten sucht Müller nach Antworten. Einer seiner Gesprächspartner ist Manuel Stagars, Ökonom und Regisseur des preisgekrönten Dokumentarfilms «Wir und die Blockchain». Stagars hat darin 19 internationale Experten – Softwareentwickler, Kryptografen, Unternehmer, Buchautoren, Zukunftsforscher usw. – zur Blockchain befragt und diese Interviews zu einem filmischen Zeitdokument verdichtet.

Die Verwendung der Blockchain-Technologie ermöglicht neue Geschäftsmodelle und ersetzt oft Beziehungen, die vorher auf Vertrauen beruhten. In der Sendung wird unter anderem das Zürcher Start-up Modum.io vorgestellt, deren «Temperatur-Logger» die Temperatur von Medikamenten entlang der Lieferkette überwacht. Die Blockchain-Technologie macht es möglich, dass Daten nicht mehr manipuliert werden können, wodurch die Qualität der Medikamente besser gewährleistet wird.

Während der Sendung wird vorwiegend Schweizerdeutsch gesprochen, deutsche Untertitel sind verfügbar. Die behandelten Fragen sind anspruchsvoll, werden aber für Laien verständlich und zugänglich erklärt, weswegen sich der Beitrag auch für Lernende eignet.

Im nachfolgenden Ausschnitt erklärt Manuel Stagars, was genau die Blockchain ist und wie sie funktioniert.

Video
Was ist Blockchain?

Das vollständige Video finden Sie hier: SRF Einstein. Blockchain verstehen: die digitale Zukunft wird dezentral (28.02.2019)

Zum Thema
× Vielen Dank für Ihren Kommentar. Er wurde erfolgreich zur Überprüfung übermittelt.

Kommentare

Anzahl verbleibender Zeichen: 800
captcha

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

Verfassen Sie den ersten Kommentar.