Schweizerische Nationalbank
Banken und ihre Risiken
Geld, Währung, Finanzen
Video
()
44 Aufrufe
Banken und ihre Risiken
Dienstag, 07. Mai 2019

Ein interaktives Erklärvideo der Universität Bern behandelt das Thema «Banken und Finanzkrisen».

Der Paradeplatz in Zürich: Sitz vieler Banken. Bild: wikimedia – Hansueli Krapf (CC)

Ein knapp 23-minütiges Video vermittelt Grundlagenwissen zum Thema Banken und Finanzkrisen. Aymo Brunetti, Professor für Volkswirtschaft an der Universität Bern, erklärt zunächst die Funktionsweise von Banken und geht anschliessend auf die Finanzkrise 2008 ein. Informative und gut gemachte Animationen unterstützen den Lernprozess.

Inhaltlich ist das Video in fünf Kapitel unterteilt. Brunetti erklärt detailliert, wie Banken funktionieren, wie sie untereinander Geschäfte tätigen und welche Risiken mit ihrem Geschäftsmodell zusammenhängen. Auf dieser Basis baut Brunetti auf und stellt geschickt die Verbindung her mit der Finanzkrise und ihren Folgen. Es sind Erklärungen, die hängen bleiben, getreu dem Motto der Videoreihe «Themen am Puls der Zeit» der Universität Bern.

Da das Video nur in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln verfügbar ist, eignet es sich vorwiegend für Maturitätsschulen, zum Beispiel im Rahmen eines Inverted Classroom Ansatzes. Das Tempo der vermittelten Inhalte ist durchaus fordernd. Im Idealfall sollte man sich an die vorgeschlagene Kapitelreihenfolge halten, da oft Bezug zu bereits behandelten Themen hergestellt wird. Interaktive Quizfragen dienen der spielerischen Lernkontrolle und lockern das Video auf. Hilfreich sind auch die Inhalts- und Kapitelangaben, ein Transkript der deutschen Untertitel sowie eine Sammlung der wichtigsten weiterführenden Quellen.

Einen Vorgeschmack liefert das nachfolgende erste Kapitel, bei dem es unter anderem um die Fristentransformation geht: Banken wandeln kurzfristig angelegte Beträge von Sparern in langfristige Kredite um. Anschaulich werden anhand einer vereinfachten Bankbilanz Begriffe wie Eigenkapitel eingeführt und in einen historischen Kontext gestellt. Auf das Zinsdifferenzgeschäft wird ebenfalls eingegangen.

Video
Wie funktionieren Banken?

Das vollständige Video finden Sie hier: Universität Bern. Banken und Finanzkrisen (März 2019)

Lesen Sie auch
Zum Thema
× Vielen Dank für Ihren Kommentar. Er wurde erfolgreich zur Überprüfung übermittelt.

Kommentare

Anzahl verbleibender Zeichen: 800
captcha

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

Verfassen Sie den ersten Kommentar.