Schweizerische Nationalbank
Siegeszug der Demokratie
Interaktive Grafik
Staat und Gesellschaft
()
32 Aufrufe
Siegeszug der Demokratie
Dienstag, 27. November 2018

Wie die Demokratie die Welt eroberte, zeigt eine animierte Grafik von VOX.

Indien, die bevölkerungsreichste Demokratie der Welt, vor den Wahlen ihres Premierministers im Jahr 2014. Bild: wikimedia (CC)        

Die Demokratie verbreitete sich stark in den letzten 170 Jahren: Während im Jahr 1842 nur die USA eine Demokratie waren, werden gegenwärtig rund 60 Prozent aller Staaten demokratisch regiert. Wie ein Artikel des Nachrichtenportals VOX zeigt, verlief diese Entwicklung keineswegs linear:

Demokratisch geführte Länder im Jahr zwischen 1842 und 2012
1 | 2
Die Länder werden auf einer Skala von -10 bis 10 eingestuft. Generell gilt: je höher die Punktzahl, desto demokratischer das Land. Länder, die eine Punktzahl von 6 oder mehr erhalten, gelten als demokratisch und werden entsprechend auf der Karte blau eingefärbt. Quelle: Polity IV
Regierungsformen im Überblick
2 | 2
Quelle: Polity IV

Welch positive Auswirkungen von einem Wechsel zur Demokratie ausgehen können, zeigt eine Studie des Ökonomen Daron Acemoglu aus dem Jahr 2014: Die empirische Untersuchung ergab, dass die Demokratisierung langfristig zu einem deutlichen Anstieg des BIP pro Kopf führt. Im Fachjargon ist die Rede von der «Dividende der Demokratie».  

VOX ist ein US-amerikanisches Nachrichten- und Meinungsportal, das bekannt für seinen erklärenden Journalismus ist.

Lesen Sie auch
Zum Thema
× Vielen Dank für Ihren Kommentar. Er wurde erfolgreich zur Überprüfung übermittelt.

Kommentare

Anzahl verbleibender Zeichen: 800
captcha

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

Verfassen Sie den ersten Kommentar.