Schweizerische Nationalbank
Finanzliteratur im Kontext der Zeit
Website
Buch
Interaktive Grafik
()
35 Aufrufe
Finanzliteratur im Kontext der Zeit
Dienstag, 19. März 2019

Literatur widerspiegelt immer auch den Zeitgeist einer Epoche. Eine interaktive Grafik von «Bookshelf» bietet die Möglichkeit, Finanzliteratur im Kontext von historischen Ereignissen und Marktdaten zu betrachten.

Bild: wikimedia – Abhi Sharma (CC)

Haben Sie gewusst, dass im selben Jahr, als die beiden Wirtschaftswissenschaftler Black und Scholes das Fundament zur Bewertung von Optionen legten, ebenfalls eine grosse Ölkrise stattfand und der erste Index-Fonds lanciert wurde?

Die Rede ist vom Jahr 1973. Diese und weitere Informationen lassen sich aus der interaktiven Grafik von «Bookshelf – a History of Finance» entnehmen. Das frei zugängliche Tool ermöglicht dem Nutzer Finanzliteratur im Kontext von historischen Ereignissen und Marktdaten zu betrachten.

Da das Tool ausschliesslich in englischer Sprache verfügbar ist, eignet es sich vorwiegend für Gymnasiastinnen und Gymnasiasten mit Schwerpunkt Wirtschaft und Recht. Aber auch Lehrpersonen oder Studenten können Gefallen daran finden, da neben grossen Namen wie Keynes, Markowitz oder Fischer auch andere Autoren vorgestellt werden.

Über einen Zeitraum von maximal 100 Jahren hat die Nutzerin die Möglichkeit, sich verschiedene schweizerische oder amerikanische Indizes, wie zum Beispiel den Dow Jones Industrial Average, anzeigen zu lassen. Anhand verschiedener Filterfunktionen kann die interaktive Grafik in ein anderes Licht gerückt werden. Als Filteroptionen stehen unter anderem historische Ereignisse, Finanzliteratur und Anlageklassen zur Verfügung.

Um mehr über ein Ereignis oder ein Buch zu erfahren, können Sie per Mausklick weitere Hintergrundinformationen direkt in der interaktiven Grafik anwählen. Portfolio-Zeitreihen schweizerischer Anleger im Zeitraum von 1980 bis 2017 runden das Angebot ab.

Lesen Sie auch
× Vielen Dank für Ihren Kommentar. Er wurde erfolgreich zur Überprüfung übermittelt.

Kommentare

Anzahl verbleibender Zeichen: 800
captcha

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

Verfassen Sie den ersten Kommentar.