Schweizerische Nationalbank
Altern im Zeitraffer
Interaktive Grafik
Staat und Gesellschaft
()
42 Aufrufe
Altern im Zeitraffer
Mittwoch, 30. Januar 2019

Die Menschen werden im Durchschnitt immer älter. Dies zeigen zwei animierte Grafiken auf eindrückliche Art und Weise.

Bild: pxhere (CC)

Die Folgen von sinkenden Geburtenraten mit gleichzeitig steigender Lebenserwartung stellen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bereits heute vor grosse Herausforderungen: Indem die Bevölkerung älter wird, steigen beispielsweise die Gesundheitskosten. Zudem wird die Finanzierung der Altersvorsorge erschwert.

Zwei animierte Grafiken von Visual Capitalist zeigen das mittlere Alter in europäischen beziehungsweise amerikanischen Ländern zwischen 1960 und 2060:

Mittlere Alter in europäischen Ländern
1 | 2
Quelle: Visual Capitalist mit Daten von UN World Population Prospects.
Mittlere Alter in amerikanischen Ländern
2 | 2
Quelle: Visual Capitalist mit Daten von UN World Population Prospects.

Sollten sich die Prognosen als richtig erweisen, wird sich das mittlere Alter beispielsweise in der Schweiz von 32 Jahren im Jahr 1960 innerhalb eines Jahrhunderts auf 46 Jahre erhöhen – also um 44%! Damit bewegt sich die Schweiz im europäischen Mittelfeld. Zum Vergleich: In Deutschland (+47%), Griechenland (+79%) und Bosnien-Herzegowina (+152%) wird das mittlere Alter im selben Zeitraum voraussichtlich noch stärker ansteigen.

Visual Capitalist ist ein kanadisches Medien- und Nachrichtenunternehmen, das die neusten Trends in Wirtschaft und Gesellschaft grafisch aufbereitet.

Lesen Sie auch
Zum Thema
× Vielen Dank für Ihren Kommentar. Er wurde erfolgreich zur Überprüfung übermittelt.

Kommentare

Anzahl verbleibender Zeichen: 800
captcha

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

Verfassen Sie den ersten Kommentar.