Schweizerische Nationalbank
Die Frau hinter der neuen 50er-Note
Entwicklung, Wachstum, Umwelt
Geld, Währung, Finanzen
()
153 Aufrufe
Die Frau hinter der neuen 50er-Note
Mittwoch, 13. April 2016

Gestern hat die Schweizerische Nationalbank die neue 50-Franken-Note in Umlauf gebracht. Wer ist die Gestalterin der neuen Banknote und was hat sie noch zu bieten?

 

Die neue 50er-Note: Wer steckt hinter dem Design? Bild: SNB

Die Grafikerin Manuela Pfrunder wurde nicht erst mit dem Auftrag zur Gestaltung der neuen Banknotenserie bekannt. Bereits vor 16 Jahren machte sie sich mit ihrer preisgekrönten Abschlussarbeit an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern einen Namen. Aus dieser Arbeit entstand später das Buch «Neotopia».

Mit ihrem Werk kreierte Pfrunder eine Welt der radikalen Gerechtigkeit und widmete sich der Frage: Was besitzt jeder einzelne Mensch, wenn jeder den gleichen Anteil an allem erhält?

Wie viele Tage leidet dann jeder einzelne Mensch an Hunger? In wie vielen Jahren erhalten wir ein neues Paar Jeans? Und wie lange lebt jeder als Flüchtling in einem anderen Land?

Auf spielerische Weise regt das Buch zur Diskussion von Gerechtigkeits-, Verteilungs- und Umweltschutzfragen an. Online verfügbar ist das Buch hier:
«Neotopia – Atlas zur gerechten Verteilung der Welt.»

Und hier eine kleine Auswahl an Links zur Lancierung der neuen Banknotenserie:


Lesen Sie auch:


Für das iconomix-Team,
Josipa Markovic

× Vielen Dank für Ihren Kommentar. Er wurde erfolgreich zur Überprüfung übermittelt.

Kommentare

Anzahl verbleibender Zeichen: 800
captcha

Fabian Geigele - Totenschädel schafft es noch nicht auf die Franken-Note

Wäre es nach der Design-Fachjury gegangen, dann hätten wir jetzt Totenköpfe und Embryos auf den Franken-Noten. Die SNB hat sich für die Entwürfe der Zweitplatzierten des Design-Wettbewerbs entschieden, als Manuela Pfrunder. Dennoch gefällt mir das Design der neuen Notenserie sehr gut und ich bin gespannt auf die restlichen Feingestaltungen der anderen Noten mit den verschiedenen Hauptelementen wie Zeit, Wasser, Licht usw...

11.05.2016 Antworten