Konjunktur im Fokus

Das Modul «Konjunkturtendenzen» von Iconomix bietet eine attraktive Möglichkeit, das Thema Konjunktur im Unterricht praxisnah zu vermitteln.

Die neuste Ausgabe steht nun zur Verfügung.
 

Die quartalsweise aktualisierten Iconomix «Konjunkturtendenzen» bieten eine stets aktuelle, praxisnahe Möglichkeit das Thema Konjunktur im Unterricht mit Leben zu füllen.

Jede Ausgabe basiert auf Auszügen aus der gleichnamigen SECO-Publikation und ist in vier kurze Kapitel gegliedert. Die Lernaufträge sind direkt in den Text integriert. Sie zielen darauf ab, das Verständnis der SECO-Texte zu fördern und durch markierte ✪-Aufgaben auch zum Weiterdenken anzuregen.

Jede Ausgabe der Iconomix «Konjunkturtendenzen» umfasst die vier Kapitel «Internationales und monetäres Umfeld», «Wirtschaftslage Schweiz», «Konjunkturprognose Schweiz» und «Konjunkturrisiken». Jedes der vier kurzen Kapitel enthält im Schnitt fünf Aufträge. Eine Ausgabe der «Konjunkturtendenzen» ist insgesamt rund 6 Seiten lang.

Zusätzlich zum Aufgabenset stehen ein Foliensatz mit den Grafiken und Tabellen aus der aktuellen SECO-Publikation, ein Daten-Excel mit Schweizer Konjunkturdaten der BAK Economics AG (im Auftrag von Iconomix) sowie ein Hintergrundfoliensatz von Prof. Aymo Brunetti von der Universität Bern zur Verfügung. Die Elemente können je nach Anspruchsniveau flexibel miteinander kombiniert werden.

Die Sommerausgabe ist seit 4. Juli 2024 verfügbar.
 

Beitrag von:
Iconomix Team
erstellt am 04.07.2024

Beitrag teilen